Praxis für Osteopathie Monika Wagner in Bochum

Kontaktieren Sie mich

Was ist Osteopathie?


Die Osteopathie sieht den menschlichen Körper und seine Systeme als Einheit und im Mittelpunkt dieses Konzeptes steht der Weg hin zur bestmöglichen Gesundheit. Ist die Bewegungsfreiheit zu stark eingeschränkt, entstehen Gewebespannungen und daraus resultierende Funktionsstörungen, die sich in Form verschiedener Beschwerden äußern. Alle Körperteile und Organe sollten sich so gut wie möglich bewegen können, um ihrer Funktion gerecht zu werden.

Die Osteopathie – oder auch die Lehre von der Bewegung – sorgt mit gezielten Behandlungen und Impulsen dafür, Blockaden auf körperlicher und energetischer Ebene zu lösen. Dadurch kann Festgefahrenes in seine ursprüngliche Beweglichkeit zurückfinden und die Lebenskraft kann wieder fließen. Die körperlichen Selbstheilungskräfte werden aktiviert und können Ihnen helfen, sich selbst zu heilen.

Die osteopathische Grunduntersuchung

Die osteopathische Grunduntersuchung ist eine wichtige Basis für die erfolgreiche Behandlung von Beschwerden. In diesem Zusammenhang wird nicht nur der aktuelle körperliche Zustand der PatientInnen untersucht, sondern auch die individuelle Vorgeschichte ergründet, um die Ursachen, die möglicherweise bereits über viele Jahre hinweg unbemerkt zu den aktuellen Problemen geführt haben, zu erforschen.

Bei der osteopathischen Anamnese wird die Gesamtkörperspannung der PatientInnen untersucht, um festzustellen, in welchen Körperregionen Funktionsstörungen vorliegen. Die gesamte Untersuchung erfolgt mit den Händen der Therapeutin, ebenso wie die anschließende osteopathische Therapie.

Kontakt

Die osteopathische Therapie in meiner Praxis in Bochum

Um Bewegungseinschränkungen aufzuspüren und zu behandeln, arbeite ich mit viel Feingefühl, um diese gezielt zu lösen. Jede Behandlung ist individuell auf die jeweiligen PatientInnen zugeschnitten. Die Behandlung des Bewegungsapparates wird mit Muskel- und Faszienentspannungstechniken sowie Gelenkmobilisation durchgeführt. 

Auch die Behandlung der Organe und die craniosacrale Therapie führe ich mit Behutsamkeit und Einfühlungsgabe mit meinen Händen aus. Bei der viszeralen Therapie werden beispielsweise die Organe im Bauchraum behandelt.